Versteigerung zu Gunsten des Freibades

NiemegkReporter

Kürzlich war der Wasserturm als ein Wahrzeichen der Stadt Niemegk in einem seltenen Licht zu betrachten. Das Foto wurde auf Leinwand gebracht und auf einer Internetplattform versteigert. Helmut Köppke, Schornsteinfeger im Ruhestand, aus Dahnsdorf hat das Foto für 75 Euro ersteigert. Der Reinerlös von 44 Euro geht auf das Spendenkonto des Freibades Niemegk und ist für die Anschaffung der neuen Rutsche gedacht.

Fläming Tourist

Mit einem Klick auf das Bild besuchen Sie uns im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare