Filmpremiere in der Kunstkirche Hohenwerbig

NiemegkReporter

HOHENWERBIG Für den ersten Freitagabend-Gottesdienst im Niemegker Ortsteil  Hohenwerbig haben sich einige Jugendliche aus dem Ort etwas ganz Besonderes einfallen lassen. In diesem Gottesdienst präsentieren sie einen kurzen Film zur Jahreslosung „Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat, zu Gottes Lob.“ Das hat Pfarrer Daniel Geißler für die Evangelische Kirchengemeinde Hohenwerbig mitgeteilt.

Das Drehbuch haben die Jugendlichen selbst verfasst. Die Dreharbeiten fanden Mitte Februar statt. Auch die Nachbearbeitung des Films machen die Jugendlichen in Eigenregie. Erfahrungen mit dem Medium Film hatten einige von ihnen im vergangenen Jahr bei einer Kreativfreizeit in Petersdorf sammeln können. Der Gottesdienst wird die Premiere des Filmes darstellen.

Der Freitagabend-Gottesdienst ist der erste seiner Art in Hohenwerbig und soll auch Menschen ansprechen, denen es am Sonntagmorgen sonst nicht möglich ist, die Kirche zu besuchen. Der Feldsteinbau in Hohenwerbig wurde im letzten Jahr umfassend saniert. Dies war der Auftakt zu dem Ziel, als Kunstkirche für die Region zu entwickeln. Einen wesentlichen Teil des neuen Nutzungskonzeptes stellt die Förderung künstlerischer und kreativer Aktivitäten für Kinder und Jugendliche der Region dar, wie beispielsweise das aktuelle Filmprojekt für den Gottesdienst. Bereits vor drei Jahren entstand in einem Kreativprojekt mit Jugendlichen der Schöpfungsweg Hohenwerbig, der seit dem vor der Kirche zu bewundern ist.

 

webfischerei

Mit einem Klick zu meinen Angeboten an Sie – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare