Premiere-Stück des Jugendtheaters in Niemegk

NiemegkReporter

Das Jugendtheater des Neuen Volkstheaters Fläming führt das neue Stück „Where is the Party – Ein Märchen!?“ im Großen Saal des Kulturhauses Niemegk auf. Für die Vorstellung am 7.  März gibt es Karten zum halben Preis, für den, der an der Abendkasse Niemegk-bloggt sagt.

Bei dem Stück handelt es sich um eine Collage aus Hänsel und Gretel, Rotkäppchen und Schneewittchen. Hans im Glück ist ein Strumpfhose tragender Schwuler, der seine Requisiten – einen Goldklumpen, ein Schwein, eine Gans – unter dem Arm trägt. Auf der Suche nach einer abgefahrenen Party trifft er auf Hänsel und Gretel, zwei verwöhnte Gören, die sich an der Döner-Bude – sprich Hexenhäuschen – gütlich tun und von dem „Angebot“ der Arbeitskraftsuchenden Hexe nicht gerade erbaut sind. Rotkäppchen kommt vorbei, sie wird vom Wolf mit zweideutigen Angeboten angemacht, aber mit ihrer unglaublichen Naivität treibt sie ihn fast zum Wahnsinn. Eigentlich würden die Jugendlichen lieber zusammen auf die Piste gehen, doch muss jeder zuvor seine märchengemäße Aufgabe erledigen, bis sie schließlich auf Schneewittchens Hochzeit mit dem Herzog von Württemberg doch noch abtanzen können. Die jungen Schauspieler: Joshua Blacher, Leonie Blaurock, Tabea Loose, Marvin Miedzianowski, Dorothea Müller, Pauline Riechers, Klara Schumann, Laura Senst.

Die Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro bei der Drogerie Pulz, Tel. 033843/51341, Tourist-Information Bad Belzig, Tel. 033841/3879910 und  beim Neues Volkstheater Fläming, Tel. 033843/51691 oder 926910. An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro. Nur für die Vorstellung am Sonnabend, dem 7. März, gibt es folgendes Angebot: Wer an der Abendkasse „Niemegk-blo9ggt.de“ sagt, bekommt die Eintrittskarte für nur 5 Euro.

 

Brück(e) - Zwischen Zauche und Fläming

Mit einem Klick auf den Titel direkt zur Broschüre – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare