Einige Dauerparker ignorieren Kurzzeitparken

NiemegkReporter

Das kürzlich eingeführte Kurzzeitparken in Niemegks neuer Mitte, in Höhe der Bäckerei Kelm und Drogerie Pulz, bewährt sich bis jetzt nur zum Teil. Wie Bäckermeister Dirk Kelm berichtet, würden die Dauerparker mit Wittenberger Kennzeichen nun nicht mehr in dem Teilbereich der Großstraße stehen.

Jedoch gebe es unbelehrbare Nachbarn, die nach wie vor in dem Bereich ihre Fahrzeuge dauerhaft parken. Es gibt auch einen Fall, so berichten Nachbarn, bei dem der Fahrzeugbesitzer alle zwei Stunden die Parkuhr verstellt, um das vorgeschriebene Kurzzeit-Parken quasi vorzutäuschen.  Da durch den Ordnungsamts-Bediensteten noch keine Kontrolle vorgenommen sein soll, rechnen die Nachbarn damit, dass sich die Parksünder in ihren Handlung bestätigt fühlen. Die Stadt hat das Kurzzeitparken für zwei Stunden kürzlich eingeführt, weil die Gewerbetreibenden über die Dauerparker Beschwerde geführt haben. Bäckermeister Dirk Kelm hatte in einem Brief  die Situation geschildert.

Willkommen im Hohen Fläming

Mit einem Klick auf den Titel direkt zur Broschüre – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
3 comments