Beste Unterhaltung mit dem Duo Thomasius

Gut 80 Zuschauer der 60+ Generation erlebten am Sonnabend im Kulturhaus Niemegk „Weihnachten, wie’s früher war“. Das Duo Thomasius propagiert in 90 Minuten die deutsche Weihnacht für Deutsche. Gedichte und Geschichten verbanden das musikalische Programm und lockern gleichzeitig auf. Das Paar bediente sich etlicher Klischees der 60+ Generation über die heutige Jugend und traf dabei den Nerv des älteren Publikums. Marion und Wolfgang Thomasius, seit Anfang der 90-er Jahre in der Volksmusik zu Hause, eroberte sich die Herzen der Niemegker und ihrer Gäste. Keinem war freilich aufgefallen, dass Marion Thomasius nicht live singen konnte, weil sie heiser war. Trotzdem gab sie auf der Bühne ihr Bestes. Dem Paar war der Auftritt in Niemegk offenkundig wichtig, so dass es nicht wegen Krankheit absagte. Zum Abschluss des Bühnenprogrammes durfte das Tanzbein geschwungen werden. Herzlichen Dank für einen Nachmittag bester Unterhaltung sagt die 60+ Generation!

 

Flämingradweg

Mit einem Klick auf das Bild entdecken Sie den schönen Radweg im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare