Klassik-Konzert in der Kunstkirche

Drei Ensembles aus dem Brandenburgischen Kammerorchester Berlin e.V. spielen in der Kunstkirche Hohenwerbig. Die kleine Kirchengemeinde freut sich am Sonnabend, dem 13. Februar, um 17 Uhr ihren Gästen einen besonderen Kunstgenuss anbieten zu können (Pressefoto: BKOB).

11 Künstler bilden mit ihren Streichinstrumenten drei Ensembles, die die Kunstkirche Hohenwerbig klassisch schwingen lassen werden, ganz nach dem Motto: Kunst beflügelt! Es wird mit einem Stück von Joseph Haydn begonnen, der als „Vater“ des Streichquartetts gilt. Nach einem Wechsel zu Antonín Dvořák wird dann zum Abschluss die Kunstkirche „voll“ von Haydn sein. Schauen Sie vorbei und genießen Sie 90 Minuten klassische Musik auf dem Dorf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Willkommen im Hohen Fläming

Mit einem Klick auf den Titel direkt zur Broschüre – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare