Auf die Plätze, fertig … Start Up Day 2017

Redakteur

ADAC Fahrsicherheitszentrum in Linthe eröffnet  am Sonntag  Motorrad-Saison

Am Sonntag, dem 23. April. steht auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrums Linthe wieder alles im Zeichen des Zweirades. Von 10 bis 16 Uhr können Biker Freunde kostenlose Schnuppertrainings auf dem Gelände absolvieren und ausprobieren, wie es sich anfühlt nach der langen Winterpause wieder auf das Bike zu steigen.  Das steht in einer Preesseinfo von Marketing-Chefin Stefanie Ruppe. Aber nicht nur Schnuppertrainings locken viele Motorrad-Fans an diesem Sonntag nach Linthe, auch unmotorisierte Besucher haben vor Ort viel zu Entdecken. In diesem Jahr präsentiert Horst Hoffmann seine actionreiche Stunt-Show. Der mehrfache deutsche Trialmeister hat es mit seinen Fahrkünsten auch ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft (Pressefoto: ADAC-Fahrsicherheitszentrum).

Blick durch die Rauschbrille

Wie im Jahr zuvor sind die Polizeien Berlin und Brandenburg auch diesmal dabei und stehen mit wertvollen Tipps zur Seite. Wer wissen will, wie sich Alkoholkonsum auf die Wahrnehmung und Reaktionsfähigkeit auswirkt, kann dies am Stand mit einer Rauschbrille auszuprobieren. Ein großer Zuschauermagnet stellt auch dieses Jahr
wieder der Rettungssimulator dar, bei dem Besucher selbst testen können, wie sie sich aus einer Notsituation befreien können. Neben dem TÜV-Rheinland mit kostenloser
Geräuschpegel-Messung und dem ADAC Berlin-Brandenburg e.V. informieren zahlreiche weitere Motorrad-Aussteller über neueste Trends.

Der Eintritt zum StartUp Day ist kostenlos und für das leibliche Wohl ist abwechslungsreich gesorgt.

Lust auf Fläming

Mit einem Klick zum Online-Magazin „Lust auf Fläming“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare