Niemegk überbringt Glückwünsche in Schellerten

Redakteur

Die Freiwillige Feuerwehr Schellerten feiert ein ganzes Wochenende ihr Jubiläum des 115-jährigen Bestehens. Ortswehrführer Thomas Kison und seine Kameradinnen und Kameraden haben vom 25. bis 27. August ein buntes Festprogramm für Jung und Alt zusammengestellt. Wie Niemegks Feuerwehrvereinschef Mathias Altmann am Rande des Tages

der offenen Tür berichtete, wird aus Niemegk eine 30-köpfige Delegation per Bus am Sonnabend, dem 26. August,  in die niedersächsische Partnergemeinde fahren, um die herzlichsten Glückwünsche zum Jubiläum zu übermitteln. Sicherlich werden die Niemegker  mit den Schellertenern mitfeiern. Von hier aus gehen schon jetzt herzliche Grüße in die Hildesheimer Börde. Schellerten wir kommen!

 

Brück(e) - Zwischen Zauche und Fläming

Mit einem Klick auf den Titel direkt zur Broschüre – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Ein Kommentar