51.Session des NCC im Lindenhof

Redakteur

Die 51. Session des Niemegker Carnevalclubs (NCC) kann nun doch stattfinden. Die Eröffnung findet am 11. November um 19.30 Uhr im Lindenhof Statt. Karten gibt es inder Drogerie Pulz, Telefon 033843/51341.

Wie Karnevalspräsident Hans-Dieter Scherz berichtete, war es zwischenzeitlich fraglich, ob die Eröffnungs-Veranstaltung stattfinden kann. Die Bauaufsicht des Landkreises soll Fleischermeister Christopher Zimmermann als Lindenhof-Eigentümer abermals Brandschutzauflagen für das Objekt auferlegt haben. Dabei soll unter anderem behauptet worden sein, dass die Bühne nicht den Brandschutzbestimmungen  entspreche. „Ausgerechnet da, wo besonders viel Beton verbaut wurde, da soll es brennen?“, stellte Hans-Dieter Scherz die Aussage in Frage. DER NCC konnte auch mit einem Schreiben dazu beitragen, dass der Lindenhof weiter genutzt werden kann. Der NCC bestätigte, dass der Lindenhof insbesondere nach dem Eigentümerwechsel regelmäßig für Veranstaltungen genutzt wurde. Zu den neuen Brandschutzauflagen gehört es, dass das Rolltor durch eine Tür ersetzt werden muss. Diesbezüglich soll der Eigentümer zugesagt haben, dies zu ändern.

Zwischenzeitlich hatte der NCC erwogen, im Kulturhaus den Karneval stattfinden zu lassen. Dies wäre nicht möglich gewesen, weil die Jäger dort am 11. November ihr Schüsseltreiben durchführen.

Gurran - Biografie für alle

Sie wollen eine Biografie schreiben oder veröffentlichen? Dann klicken Sie jetzt auf das Bild! – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare