Andachten am Volkstrauertag in Grabow, Hohenwerbig und Niemegk

Pfarramt Niemegk

Am Sonntag, dem 19.11. wird bundesweit der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht.

Am Vormittag finden in Grabow und Hohenwerbig Andachten zum Volkstrauertag statt. An den Kriegsgräberstätten vor der Kirche in Grabow um 9:00 Uhr und in Hohenwerbig um 10:30 Uhr werden im Namen der Kirchengemeinde zum Gedenken an die Toten der Weltkriege Kränze niedergelegt. Zu den Veranstaltungen laden die jeweiligen Kirchengemeinden ein. Am Nachmittag um 14:00 Uhr wird in der niemegker St-Johannis-Kirche an den Gedenktafeln eine Andacht mit Kranzniederlegung mit Pfarrer Daniel Geißler stattfinden.

Wie in den vergangenen Jahren nehmen an den Gedächtnisfeiern auch offizielle Vertreter der Stadt und der Kommunen teil.

Besonderer Dank an dieser Stelle an die Frauen und Männer die seit vielen Jahren ehrenamtlich die Kriegsgräberstätten in unseren Dörfern pflegen.

Schaufenster der Zauche

Mit einem Klick zum Schaufensterbummel durch die Zauche – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare