Strom für 2 Stunden im Schweinestall

Redakteur

Die Landwirtschaft ernährt uns, macht uns alle satt. Das ist eine Binsenweisheit. Deshalb verweisen wir an dieser Stelle gern auf den neuesten Imagefilm der Hoher Fläming e G Rädigke-Niemegk. Bereichsleiter Florian Schulze stellt die Photovoltaikanlage an den Schweineställen in Niemegk vor, die im Notfall sofort die Stromversorgung übernimmt. Der Landwirt verweist auf das kalt gepresste Rapsöl als regionales Produkt und stellt Lehrling Richerd Preuß vor. Daunem hoch!

Gaertnerei Loburg

Mit einem Klick auf das Bild besuchen Sie uns im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare