Klassikkonzert mit „Frühling in Wien“

Redakteur

 Einladung am Sonnabend, dem 10. März, um 16 Uhr im Kulturhaus Niemegk

„Welch ein Singen, Musiziern, Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern“ bei einem schwungvollen Frühlingskonzert des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde unter dem Motto „Frühling in Wien“. Am Samstag, dem 10. März, um 16 Uhr sind die Künstler wieder zu Gast im Kulturhaus Niemegk. Das beschwingte Konzert lässt die großartigen Melodien

der frühlingstrunkenen Operettenwelt erahnen. Von „Frühling, wie bist du schön“ bis zum „Frühlingsstimmenwalzer“ erklingt ein Hoch auf die schöne Jahreszeit.
Von Zeller über Suppé bis Strauß geben sich die Meister der Operette ein Stelldichein. Stimmlichen Glanz verheißt die charmante Sopranistin Carola Reichenbach mit frühlingshaften Melodien wie „Draußen im Sievering blüht schon der Flieder“, „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ und „Im Prater blühn wieder die Bäume“.
Bleibt einem nur zu sagen: „Frühling will nun einmarschiern, kommt mit Sang und Schalle“.

Karten und Informationen unter:
Drogerie Pulz in Niemegk
Tourist-Information Bad Belzig

Eintritt: 10,00 Euro Vorverkauf / 12,00 Euro Tageskasse

Getränke Höhne

Besuchen Sie uns (auch) im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare