Burg Rabenstein erwacht zum St. Patrick’s Day

Redakteur

Die Burg Rabenstein ist aus dem Winterschlaf erwacht und beginnt am Wochenende mit ersten Veranstaltungen. Dabei gibt es, neben dem bewährten Ritteressen, auch etwas Neues zu erleben. So freuen sich die Veranstalter besonders am Sonnabend, dem 17. März, auf den St. Patrick`s Day.

St. Patrick`s Day und Frühjahrs-Ritteressen auf Burg Rabenstein

Die irisch-keltische Kultur mit ihrer mitreißenden Musik, zündenden Tänzen, ihrer mystischen Feen-, Elfen- und Druidenwelt oder dem ausgeprägten Pub-Leben erfreut sich auch in unseren Breiten großer Beliebtheit. Irland als Reiseziel für interessierte Touristen ist schon lange kein Geheimtipp mehr.

Die Burg Rabenstein, immer bestrebt, ihren Gästen etwas Neues zu bieten, nimmt den St. Patrick’s Day am 17. März, den Nationalfeiertag der Iren, zum Anlass, zu einer „Irischen Nacht“ auf die Burg zu laden. Bei einem Vier-Gänge-Menü aus Gerichten von der Grünen Insel bieten dazu Emer Toale sowie Ralf der Rabe und Ekkehard der Barde von den „Rabenbrüdern“ abwechslungsreiche Unterhaltung. Emer Toale ist eine Harfenistin und Pianistin aus Dublin. Sie tourte bereits durch Irland, Großbritannien und die USA. Heute lebt sie in Berlin und Dublin und ist eine gefragte Lehrerin für Keltische Harfe. Ralf der Rabe und Ekkehard der Barde werden an diesem Abend ihre gewohnten mittelalterlichen Musikgefilde verlassen und dafür einige Irish-Folk-Songs interpretieren. Mit Spaß und spannenden historischen Informationen zum Inselvolk führen sie durch das Programm dieses irischen Abends. Auch das Publikum bekommt die Gelegenheit, sich beim Wettstreit der Clans einzubringen. Und wer weiß, mit etwas Glück darf es womöglich sogar St. Patrick selbst, den großen Inselheiligen, erwarten.

Bereits einen Tag zuvor, am 16. März lädt die Burg Rabenstein zum öffentlichen Ritteressen ein. Bei einem zünftig-deftigen 5-Gänge-Menü sorgen „Die Rabenbrüder“ in bewährter Weise für erstklassige Spielmannsunterhaltung.

Beide Veranstaltungen – sowohl das Ritteressen, als auch die Irische Nacht – finden im Rittersaal der Burg um  19.00 Uhr statt. Einlass ist ab 18.00 Uhr-  Vorbestellung unter info@burgrabenstein.de oder 03384860221.

Weitere Infos unter Tel.01627767341

Getränke Höhne

Besuchen Sie uns (auch) im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare