Hörfunk-Tipp: Mandy Fredrich im DeutschlandRadio Kultur

Redakteur

Da unsere Star-Sopranistin Mandy Fredrich aus Rädigke (Deutschland) immer so weit weg ist, hat Dr. Bernd Fredrich für Niemegk-bloggt  einen Hörfunk-Tipp: DeutschlandRadio Kultur überträgt den ersten Liederabend von Mandy Fredrich zeitversetzt, und zwar am Mittwoch, dem 21. März 2018, um 20:03 Uhr (Foto Mandyfredrich.de).

Mandy Fredrich hat am Sonnabend, dem 17. März, ihren ersten Liederabend. Sie tritt zusammen mit dem amerikanischen Pianisten Alan Hamilton in der Staatsgalerie Stuttgart auf.

Lieder von Schubert, Faurie, Satie, Pauline Viardot und Richard Strauss kommen zu Gehör. Zuletzt hatte sich Mandy mit dem Lied im Jahre  2013 beschäftigt – bei ihren drei Lieder- und Arienabenden in Treuenbrietzen, Bad Belzig und Kleinmachnow.

Eine Wiederholung des Abends, dann mit dem renommierten Liedbegleiter und Hochschullehrer Eric Schneider am Klavier, findet im Rahmen der Osterfesttage Potsdam am Sonnabend, dem 31. März 2018, um 19 Uhr im Stadtmuseum Potsdam statt (Altes Rathaus). http://www.osterfesttage.de/programm.html

Bis zur Sendung des DeutschlandRadio Kultur – also in der Zwischenzeit – empfehlen wir das Chaos Radio Berlin, das Radio aus Niemegk.

Fläming Therme Freizeitbad

Mit einem Klick auf das Bild besuchen Sie uns im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare