Historische Fotos von Groß Marzehns gesucht

Redakteur

Der Anfang ist gemacht. Ein erstes Treffen zur Vorbereitung der Dorfchronik für Groß Marzehns fand am Donnerstag statt. Es wurden die vorhandenen Unterlagen gesichtet, die für eine Dorfchronik zusammengstellt werden sollen. Ortsvorsteher Ralf Rafelt ruft in dem Zusammenhang die Bürger im Dorf und in der Umgebung  auf, Fotos und Postkarten vom Dorf sowie relevante Schriftstücke aus der Geschichte von Groß Marzehns für das Buch bereitzustellen. Auch Familienfotos können  dabei sein.

Ralf Rafelt sichert zu, dass mit den Unterlagen sorgsam umgegangen wird und nach deren digitalen Sicherung (scannen) zeitnah wieder an die Besitzer zurückgegeben werden. Die Eigentümer der Dokumente werden auf Wunsch namentlich in der Chronik erwähnt.

Die geplante Dorfchronik für Groß Marzehns soll nicht allein chronologisch die Geschichte wiederspiegeln, sondern auch mit Geschichten aus der Geschichte angereichert werden. So soll das Buch an Attraktivität gewinnen, da die Bürger mitwirken können. Wer Geschichten erzählen möchte, kann sie gern selbst aufschreiben. Alternativ werden Treffen organisiert, in denen die Geschichten notiert werden. Ansprechpartner sind Ralf Rafelt und Heike Gassner-Schäl.

Naturparkzentrum Hoher Fläming

Mit einem Klick auf das Bild besuchen Sie uns im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare