Zwei neue Niemegker feiern Hochzeit

Redakteur

Kaum konnte unsere Stadt zwei neue „Niemegker“ begrüßen, da feiern sie auch schon Hochzeit. „Die Störche sind da“, verkündete Kurt Lutsch. Der Dachdeckermeister im Ruhestand berichtete heute, dass der erste Storch am Karfreitag (Video Archiv, leider schlechte Qualität)

auf dem Schornstein des Gehöftes der Familie Retzgen gesehen wurde. Der zweite Adebar „reiste“ Ostersonntag an. Beide Vögel begannen am Nest zu bauen. „Und getreten wird auch schon fleißig“, hat der Niemegker „Storchenvater“ gesagt. Zur Begrüßung der neuen Niemegker haben die Familien Lutsch und Retzgen traditionsgemäß mit Sekt angestoßen .

Gaertnerei Loburg

Mit einem Klick auf das Bild besuchen Sie uns im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare