Alte Fotos der Niemegker Chöre gesucht

Pfarramt Niemegk

Einige erinnern sich noch an die Zeit, als Niemegk „Die klingende Stadt“ genannt wurde. In diesem Jahr jährt sich zum 175. Mal die Gründung des Niemegker Männergesangsvereins, aus dem sich später der gemischte Chor und die Kantorei und schließlich der heute noch aktive St-Johannis-Chor entwickelten. Wenn Stadt und Kirchengemeinde am 1. Juli zum Chor-Sommerfest einladen, soll in einer Ausstellung in der Kirche an die lange musikalische Tradition unserer Stadt erinnert werden. Dazu werden noch Bilder und Erinnerungsstücke gesucht. Wer hat noch alte Fotos vom Männergesangsverein, dem Gemischten Chor oder der Kantorei hat oder alte Bilder unserer Orgel? Im Pfarramt Kirchplatz 9 (033843/51338) werden diese gern entgegengenommen und für die Ausstellung eingescannt. Sie erhalten Ihre Originale sofort unbeschädigt zurück.

Gurran - Biografie für alle

Sie wollen eine Biografie schreiben oder veröffentlichen? Dann klicken Sie jetzt auf das Bild! – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare